Bayern wertvoller als Barça :Das sind die 32 wertvollsten Vereine der Welt


Obwohl der große Coup in der Champions League ausblieb, hat der FC Bayern vor allem finanzielle Erfolge zu verzeichnen – und zieht im Zuge dessen am FC Barcelona vorbei.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 30.05.2019
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Die Beratungsgesellschaft KPMG gibt ein einer Untersuchung die 32 wertvollsten Klubs Europas bekannt.

Aus Deutschland mischt im Ranking natürlich Rekordmeister FC Bayern unter den Ersten mit.

Sechs Prozent hat der Deutsche Meister laut THE EUROPEAN ELITE 2019 zugelegt und steht mit einem Gesamtwert von 2,69 Milliarden Euro auf Platz drei.

Den Münchnern zuvor kommen nur noch Manchester United (3,20 Mrd. Euro) und Real Madrid (3,22 Mrd. Euro).

Erfolg für die Bayern, schließlich wurde im Ranking der FC Barcelona (2,67 Mrd. Euro) auf den 4. Platz nach hinten geschoben.

Berücksichtigt bei der Studie wurden unter anderem Spielerwerte, Social-Media-Kennzahlen sowie die Bilanzen der Klubs.

Video zum Thema

Erstmals unter den 32 besten Klubs vertreten sind Celtic FC aus Schottland und Villarreal aus der Primera Division. Valencia und Fenerbahce flogen aus dem Ranking raus.

Die 32 wertvollsten Klubs der Welt laut KPMG

1. Real Madrid

2. Manchester United

3. Bayern München

4. FC Barcelona

5. Manchester City

6. Chelsea FC

7. Liverpool FC

8. Arsenal FC

9. Tottenham Hotspur

10. Juventus Turin

11. Paris Saint-Germain

12. Borussia Dortmund

13. Atletico Madrid

14. Schalke

15. Inter Mailand

16. Leicester City

17. West Ham United

18. SSC Neapel

19. AC Mailand

20. Everton FC

21. AS Roma

22. Olympique Lyon

23. Besiktas Istanbul

24. Sevilla FC

25. Athletic Bilbao

26. Benfica Lissabon

27. Ajax Amsterdam

28. Lazio Rom

29. AS Monaco FC

30. Celtic FC

31. Villarreal FC

32. Galatasaray Istanbul

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige