FC Liverpool :"Das war hart": Jürgen Klopp spricht über bittere Transfer-Entscheidung

jurgen klopp 36
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com

Jürgen Klopp hat ein Loblied auf Ex-Liverpool-Youngster Rhian Brewster angestimmt. Der junge Mittelstürmer sei "so ein besonderer Typ auf und neben dem Platz. Ich werde nicht lügen, diesem Transfer zuzustimmen war wirklich schwer", erklärte der Liverpooler Erfolgscoach am Rande des Duells mit Brewsters neuem Verein Sheffield United (2:1).

Rhian Brewster spielte seit 2015 für Liverpool, in der vergangenen Rückrunde empfahl er sich mit einer starken Ausleihe an Swansea City für höhere Aufgaben. Beim FC Liverpool waren Brewsters Aussichten auf regelmäßige Spielpraxis angesichts der hohen Konkurrenz allerdings gering.

Hintergrund


Die Reds verkauften Brewster für umgerechnet 26 Millionen Euro Ablöse an Sheffield - auch um die Verpflichtung von Flügelstürmer Diogo Jota (23, kam für 45 Millionen Euro von den Wolverhampton Wanderers) zu finanzieren.

Klopp lobt Brewster als "geborenen Torjäger" und "Traum eines Trainers, da er so lernbegierig ist, aber auch voller positiver Energie." Im Herzen werde Brewster weiterhin "unser Mann" bleiben, so der gebürtige Stuttgarter.