Atletico Madrid :Das war's! Juanfran erklärt Atleti-Abschied


Jetzt herrscht Gewissheit: Nach Lucas Hernandez und Diego Godin verlässt auch Juanfran Atletico Madrid.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 25.05.2019
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Anzeige

Atletico Madrid muss sich auf dem Sommer-Transfermarkt intensiv nach weiteren Fachkräften für seine Viererkette umschauen.

Nachdem sich bereits Allrounder Lucas Hernandez (für 80 Millionen Euro zu Bayern München) und Diego Godin (wahrscheinlich zu Inter Mailand) verabschiedet hatten, geht nun auch Juanfran.

Der Rechtsverteidiger lehnt die angebotene Vertragsverlängerung um ein Jahr aller Voraussicht nach ab.

"Dies sind meine letzten Tage hier bei Atletico", erklärte Juanfran laut MARCA in einem Pressegespräch.

Atletico Madrid sei seine Heimat geworden, erklärte der ehemalige Nationalspieler: "Ich habe großartige Momente erlebt, aber ich habe auch viel gelitten."

Mit Atletico Madrid gewann Juanfran Meisterschaft, Copa del Rey, Supercopa de Espana, UEFA-Supercup und Europa League, verlor allerdings auch zwei Champions-League-Endspiele (jeweils gegen Real Madrid).

Er sei "stolz" auf das Erreichte mit Atletico Madrid und fühle sich als wichtiger Teil der Vereinsgeschichte, so der 33-Jährige.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige