FC Bayern :David Alaba: Keine Chance auf Barça-Wechsel

david alaba 2020 01 001
Foto: MDI / Shutterstock.com

Während der Pressekonferenz vor dem Ligagipfel gegen Borussia Dortmund (heute, 18.30 Uhr) stimmte Hansi Flick einmal mehr eine Eloge auf David Alaba an.

Jeder wisse, dass er sich wünsche, "dass so ein Spieler, der bei Bayern auch ausgebildet wurde und hier einige Jahre spielt, weiter ein Teil des FC Bayern ist", so der Trainer.

Ob Alaba über diese Saison hinaus ein Teil des deutschen Rekordmeister bleiben wird, ist momentan alles andere als gesichert. Entweder verlängert der Österreicher seinen auslaufenden Vertrag oder gibt in den nächsten Wochen bekannt, dass er sich nach einer neuen Herausforderung umschaut.

david alaba fc bayern 6
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

David Alaba wechselt nicht zum FC Barcelona

Der FC Barcelona wird diese neue Herausforderung schon mal nicht. Der MUNDO DEPORTIVO ist zu entnehmen, dass es  "keine Chance" für einen Alaba-Wechsel zum FC Barcelona gebe.

Ein Lippenbekenntnis vermied Alaba in vergangenen Interviews stets.  Der 27-Jährige brachte stattdessen zum Ausdruck, sich eine Zukunft außerhalb Münchens durchaus vorstellen zu können.

Während die Premier League nicht unbedingt den größten Reiz ausüben soll, wird Alaba nachgesagt, sich für die spanische LaLiga begeistern zu können.

Nachdem Barça aus dem Rennen scheint, bleibt dort eigentlich nur noch Real Madrid als potenzieller Abnehmer übrig.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!