Inter Miami :David Beckham träumt von Cristiano Ronaldo und Leo Messi

david beckham 2018 1510
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Ab 2020 wird Inter Miami in der Major League Soccer an den Start gehen. Mitbesitzer David Beckham verfolgt hinsichtlich der Kaderplanung große Visionen.

Der BLEACHER REPORT will erfahren haben, dass David Beckham über eine Verpflichtung der beiden Ausnahmekönner Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sinniert.

Beckham ist Mitinhaber des Klubs Inter Miami, der planmäßig ab 2020 in der nordamerikanischen Fußballliga Major League Soccer an den Start gehen soll.

Hinsichtlich der angestrebten Mega-Transfers zeigt sich Beckham jedoch realistisch. Er weiß, dass sowohl Ronaldo als auch Messi immer noch auf einem sehr hohen Niveau spielen.

"Wenn man sich die Art und Weise ansieht, wie Leo und Cristiano noch spielen, gerade wenn man bedenkt, dass dies die Spätphase ihrer Karriere ist, sehe ich nicht, dass es für sie zu Ende geht", äußert Beckham.

Beide würden auf einem so hohen Niveau spielen, dass nur schwer zu glauben sei, dass sie ihre Klubs verlassen, fügt Beckham an: "Aber wir werden sehen. Man weiß nie, was im Fußball passieren kann."

Ronaldo (Juventus Turin, Vertrag bis 2022) wäre beim angedachten Wechselzeitpunkt 35 Jahre alt, Messi (FC Barcelona, Vertrag bis 2021) würde kurze Zeit später seine 33. Kerze auf dem Geburtstagskuchen auspusten.