Manchester United :David de Gea sichert Sieg und Rekord - und erhält das ultimative Lob


Manchester United bleibt unter Ole Gunnar Solskjaer weiterhin in der Erfolgsspur - vor allem dank David de Gea.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 14.01.2019
Foto: Photo Works / Shutterstock.com
Anzeige

Die Red Devils siegten auch im sechsten Auftritt unter dem Interimscoach. Gegen Tottenham gab es einen 1:0-Erfolg zu feiern.

Marcus Rashford erzielte nach einem klasse Pass von Paul Pogba den Treffer des Tages für den Rekordmeister in London.

Die Spurs drängten in der Folge auf den Ausgleich, ein hervorragend aufgelegter David de Gea sicherte seiner Mannschaft mit zahlreichen Glanztaten allerdings die drei Punkte - und Solskjaer einen Rekord.

Der Norweger ist nun alleiniger Rekordhalter der bestgestarteten Trainer.

Bisher teilte er sich mit dem legendären Sir Matt Busby die Bestmarke von fünf Siegen zum Einstand, nun hat der Ex-Stürmer sechs Siege auf dem Konto.

Ole Gunnar Solskjaer wusste nach der Partie, bei wem sich Manchester United zu bedanken hatte.

Video zum Thema

"Wir hatten hier im Verein schon großartige Torhüter, aber jetzt kann er Edwin (Van der Saar, d. Red.) und Peter (Schmeichel) als Größten herausfordern", lobte Solskjaer David de Gea.

Doch auch der Norweger hat seinen Anteil am Erfolg. Unter Solskjaer hat United den Rückstand auf Platz Champions-League-Rang vier schon von elf auf sechs Punkte reduziert.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige