Manchester United :David de Gea will Zweitligisten kaufen

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

David de Gea, der vor wenigen Wochen seinen Vertrag bei den Red Devils verlängert hatte, könnte für 18 Millionen Euro den FC Elche kaufen. Das berichtet SPORT.

Demnach habe der Mehrheitsbesitzer des Tabellen-12. schon in den Vorwochen mit dem Spielerberater Christian Bragarnik über einen Kauf des Vereins gesprochen. Die Verhandlungen sollen aber zu keinem Ergebnis geführt haben.

Nun kommt David de Gea, dessen Vater in Elche geboren wurde, ins Spiel. Der Keeper von Manchester United ist in der Provinz Alicante aufgewachsen, besitzt sogar eine Dauerkarte des FC Elche.

Für den Verein hat er allerdings nie gespielt. In der Jugend stand er größtenteils für Atletico Madrid auf dem Platz, ehe er 2011 zu Manchester United ging.

Der 28-Jährige wäre bei einem Einstieg in Elche nicht der erste spanische Star, der sich einen Verein kauft.

Gerard Pique, Verteidiger des FC Barcelona, hatte im vergangenen Jahr den FC Andorra erworben und zuletzt bei Gimnastic Manresa investiert.

» Tahith Chong steht bei Juventus Turin auf dem Zettel

» Anthony Martial: Didier Deschamps macht ihm Hoffnung auf Nationalelf-Comeback

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige