David Silva :Rückkehr zur Alten Liebe?

david silva
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Offenbar strebt der FC Valencia eine Rückholaktion des Edeltechnikers an. Dies berichtet das englische Blatt The Sun.

Bei den Fledermäusen hatte der Offensivakteur bereits in der Jugend gespielt und den Durchbruch in der Primera Division geschafft, doch 2010 musste der spanische Erstligist Silva aus Geldsorgen verkaufen.

Manchester City ließ sich die Verpflichtung des Mittelfeldakteurs 29 Millionen Euro kosten.

Mittlerweile sind die Finanzsorgen des sechsmaligen spanischen Meisters dank Investor Peter Lim Vergangenheit.

Unter dem steinreichen Unternehmer aus Singapur und Chefcoach Nuno Espirito Santo erlebt Valencia einen Aufschwung. Die Champions-League-Qualifikation winkt in der kommenden Saison.

Hintergrund


Mit Shkodran Mustafi, Enzo Perez, Alvaro Negredo und Nicolás Otamendi holte man in jüngerer Vergangenheit bereits hochkarätige Neuzugänge, im Sommer soll nun auch David Silva kommen.

Eine Verpflichtung des Nationalspielers dürfte allerdings nicht billig werden. Sein Arbeitspapier im Etihad Stadium ist noch bis 2019 datiert, Silvas Marktwert wird auf 38 Millionen Euro taxiert.