Spanien-Legende :David Villa spricht über Messi, CR7 und seine Zukunft als Vereinsboss

Foto: Photo Works / Shutterstock.com
Anzeige

David Villa muss nicht lange überlegen, wenn es um die Frage nach dem besten Fußballer des Planeten geht.

"Messi ist viel besser als Cristiano Ronaldo. Ich hatte das Glück, mit Messi zusammenzuspielen. Und das ist etwas, was ich in meinem Leben nie wiedersehen werde", gibt David Villa gegenüber dem Portal 90MIN zu Protokoll.

Messi sei der beste Spieler der Welt. Ronaldo sei zwar eine Maschine, Messi sei jedoch ein Stück weit über ihm, erläutert Villa seine Entscheidung.

Ob sich Messi erneut mit dem Ballon d'Or schmücken darf, vermag Villa nicht abschließend zu beurteilen. Die Skepsis überwiegt jedoch.

Bei Preisen dieser Art werden andere Dinge bewertet, wie beispielsweise Titel, die vom jeweiligen Team abhängen, dröselt Villa auf.

Zwischen 2010 und 2013 liefen der heute 37-Jährige und Messi gemeinsam in Barcelonas Sturmreihe auf.

Anzeige

Villa schnürt aktuell noch für das japanische Vissel Kobe die Schuhe, zum Jahresende wird er seine Karriere allerdings beenden.

Im Anschluss widmet er sich dem Queensboro FC, dem neuen Fußball-Franchise aus New York, das er als Miteigentümer betreuen wird.

Villa über seine neue Aufgabe: "Ich kümmere mich um die sportlichen Belange, Geschäfte, das Image des Klubs."

Der Rekordtorschütze der Seleccion weiter: "Es ist ein Traum, den wir seit Langem gehegt haben und in die Wirklichkeit umsetzen wollten - und am Ende haben wir es geschafft. Wir werden in der USL (United Soccer League, 2.Liga in den USA; Anm. d. Red.) dabei sein und können es kaum erwarten."

» David Villa und Lukas Podolski feiern Schützenfest zum Abschied

» Weltfußballerin übt Kritik an Cristiano, Messi und Ibrahimovic

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige