Foto: kivnl / Shutterstock.com

Ex-Barça-Verteidiger :De Boer rät De Ligt und De Jong zu Barça-Wechsel

  • Fussballeuropa Redaktion Freitag, 30.11.2018

Die beiden umworbenen Jungstars Matthijs de Ligt (19) und Frenkie de Jong von Ajax Amsterdam sollten zum FC Barcelona wechseln, sagt Ronald de Boer.

Werbung

De Ligt und De Jong sind zwei der begehrtesten Spieler auf dem Transfermarkt. Im kommenden Sommer werden die beiden niederländischen Nationalspieler wohl die Eredivisie verlassen.

An Interessenten mangelt es nicht. Das Duo steht bei zahlreichen Top-Klubs (Juventus Turin, Bayern München, Manchester United, Real Madrid) auf dem Einkaufszettel.

Geht es nach Ronald De Boer, sollten die beiden Shooting-Stars aber dem FC Barcelona den Vorzug geben.

"Ich empfehle ihnen, in Barcelona zu unterschreiben, oder wenn nicht, dann bei Pep und Manchester City", sagte der Ex-Barça-Profi gegenüber CADENA COPE.

Der Grund: Die Spiel-Philosophie. "Ajax' Stil ist der gleiche wie bei Barça, sie könnten sich schnell anpassen", betont der ehemalige Nationalspieler.

Das ist aber nicht der einzige Grund. Der ehemalige Abwehrspieler der Katalanen gesteht: "Ich würde ihnen auch raten, nach Barcelona zu gehen, weil der Verein noch in meinem Herzen ist."

De Boer spielte von 1999 bis 2001 für Barça, sein Zwillingsbruder Frank de Boer stand von 1999 bis 2003 bei den Blaugrana unter Vertrag.

Der heutige Jugendtrainer von Ajax Amsterdam sieht bei Barça Bedarf für seine jungen Landsleute.

"Barça muss sein Team in den kommenden Jahren erneuern. Wenn sie es nicht tun, werden sie Probleme wie die Bayern bekommen."

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen