60 Millionen Ablöse? :De-Jong-Alternative: Barça an Juve-Ass dran?


Gerücht Der FC Barcelona interessiert sich italienische Medienberichten zufolge für Rodrigo Bentancur (21) von Juventus Turin.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 05.12.2018
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Barcelona sucht zur neuen Saison nach einem neuen Akteur für sein zentrales Mittelfeld. Wunschlösung der Katalanen ist Frenkie de Jong.

Das Supertalent von Ajax Amsterdam steht allerdings in der halben Champions League auf der Wunschliste. Dass sich Barça nach Alternativen umschaut, ist logisch.

Zwei Kandidaten, Adrien Rabiot (23, PSG) und Tanguy Ndombélé (21, Olympique Lyon), sind in Frankreich ausgemacht.

Laut CORRIERE DELLO SPORT ist Barça auch an Rodrigo Bentancur (21) von Juventus Turin interessiert.

Der uruguayische Nationalspieler steht bei den Bianconeri noch bis 2022 unter Vertrag. Als Ablösesumme für den Südamerikaner sind 60 Millionen Euro im Gespräch.

Sollte Rodrigo Bentancur verkauft werden, müsste Juve die Hälfte der Ablösesumme an Bentancurs Ex-Verein Boca Juniors überweisen, der argentinische Traditionsverein hat sich beim Verkauf 50 Prozent der Transferrechte gesichert.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige