Juventus Turin :Deal steht bevor: Adrien Rabiot schwärmt von Juve


Wohin zieht es Adrien Rabiot (24) nach seinem Abschied von Paris Saint-Germain? Mehrere Klubs werben um den Franzosen, das Rennen könnte Juventus Turin machen.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 19.06.2019
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Am Monatsende hat der Spuk ein Ende: Adrien Rabiots Vertrag bei Paris Saint-Germain läuft aus. Der suspendierte Mittelfeldakteur kann sich einem neuen Verein anschließen.

Der FC Barcelona, der lange Interesse zeigte, dann aber Frenkie de Jong verpflichtete, wird aller Voraussicht nach  nicht Rabiots neuer Arbeitgeber.

Aber: In Tottenham, Arsenal, AS Rom und Manchester United hat Rabiot einige hockkarätige Bewerber.

Die besten Karten auf der Hand hält aber offenbar Juventus Turin. Laut EL CHIRINGUITO DE JUGONES wird Rabiot ein Bianconero.

Der Sendung zufolge wird Rabiot bis 2024 unterschreiben und zukünftig sieben Millionen Euro pro Jahr als Gehalt einstreichen.

Der Franzose zeigte sich zuletzt angetan von der Möglichkeit, zur Alten Dame zu wechseln.

"Juventus ist ein großer Verein, für den jeder gerne spielen würde", sagte Rabiot laut CORRIERE DELLO SPORT: "Es ist wahr, wir haben einige Gespräche geführt."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige