Real Madrid :Debüt-Tor und Sieg über Inter: Eden Hazard zufrieden

eden hazard 2020 01 006
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Eden Hazard (29) zeigt sich nach dem Sieg über Inter Mailand am vierten Champions-League-Spieltag zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. "Das war eine großartige Teamleistung. Es sind drei wichtige Punkte, jetzt haben wir noch zwei Spiele", sagte der Belgier nach dem 2:0.

Hazard hatte die Königlichen früh per Strafstoß in Führung gebracht (7.), Achraf Hakimi beförderte die Kugel per Eigentor zum Endstand ins Netz (59.). Für Hazard war es das erste Champions-League-Tor im Trikot von Real Madrid. "Es ist wichtig, Tore zu erzielen, aber das Wichtigste ist der Sieg. Alles, woran ich denke, ist Spiele zu gewinnen", präsentierte sich der Superstar als Teamplayer.

Hazard hatte seit seinem Wechsel von Chelsea ins Bernabeu im Sommer 2019 großes Verletzungspech, verpasste den Großteil der Spiele. Jetzt soll alles besser werden: "Zurück auf dem Platz zu sein, gibt mir mehr Selbstvertrauen. Je Minuten und Spiele ich bekomme, umso besser wird es."