Juventus besiegt Samp :Dejan Kulusevski stiehlt Cristiano Ronaldo die Show

cristiano ronaldo 2020 39
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Auftakt nach Maß für Juventus Turin. Der Rekordmeister feierte am ersten Spieltag der Serie A einen ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen offensiv harmlose Gäste von Sampdoria Genua.

Im ersten Pflichtspiel unter Neu-Trainer Andrea Pirlo lief der Rekordmeister in einem 3-5-2-System auf. Während Arthur Melo, Neuzugang vom FC Barcelona, 90 Minuten auf der Ersatzbank schmorte, kam Weston McKennie von Beginn an seine Chance. Er zeigte eine überzeugende Partie.

Dejan Kulusevski mit Traumtor - Cristiano Ronaldo vergibt zahlreiche Großchancen

Dejan Kulusevski (20) stand ebenfalls in der Startelf. Der bereits im Winter von Atalanta verpflichtete und im Anschluss bei Parma geparkte Stürmer erwischte einen Traumstart.  Nach nur 13 Spielminuten trug er sich bereits in die Torschützenliste ein. Und wie. Der Schwede schlenzte sehenswert ins Tor - und stahl Cristiano Ronaldo damit die Show.

Hintergrund


Der fünffache Weltfußballer vergab zahlreiche Hochkaräter und war sichtlich frustriert. In der 88. Spielminute gab es aber für den hochmotivierten Portugiesen noch das Happy End. Cristiano war mit einem Flachschuss erfolgreich. Zuvor hatte Leonardo Bonucci (78.) bereits für das erlösende 2:0 und die Vorentscheidung gesorgt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!