Liverpool :Dejan Lovren plant Abschied im Winter – Zukunft in Italien?

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Er sei nicht jemand, der für zwei Jahre auf der Bank sitze und dafür das Geld einsacke, artikulierte Dejan Lovren Anfang September gegenüber SPORTSKE NOVOSTI.

An seiner sportlichen Situation hat sich bisher nichts verändert, mehr als ein Platz auf der Reservebank des FC Liverpool scheint nicht mehr gegeben.

Nach einem Bericht der TUTTOSPORT treibt der AC Mailand den Plan voran, Lovren noch im Winter von seinem Leid zu erlösen und ihn in die Lombardei zu holen.

Über einen Wechsel nach Italien hatte der Verteidiger schon im Sommer sinniert, die Verhandlungen mit dem AS Rom waren sehr weit fortgeschritten.

Im Milan-Umfeld könnte Lovren aufgrund seiner Erfahrung von knapp 400 Pflichtspielen dazu beitragen, den Traditionsklub nach dem miesen Saisonstart wieder in ruhiges Fahrwasser zu manövrieren. Lovrens Vertrag an der Anfield Road läuft 2021 aus.

» Bittere Nachricht! Mohamed Salah fällt verletzt aus

» Die unglaubliche Statistik von Fabinho beim FC Liverpool

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige