Gestädnis :Del Bosque würde nicht mit Neymar klarkommen

Foto: Stef22 / Dreamstime.com
Anzeige

Vicente Del Bosque führte die spanische Nationalmannschaft zum EM-Titel 2012 und WM-Triumph 2010.

Der Spanier ist zweifelsohne ein großer der Trainerzunft. Große Trainer zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie gut mit Charakteren aller Art klarkommen.

Del Bosque würde allerdings offenbar nicht gerne mit Neymar zusammenarbeiten.

"Natürlich ist er Topspieler, aber ich würde mit ihm in anderen Angelegenheiten nicht klar kommen", gestand Del Bosque gegenüber Estudio Estadio bei RTVE ein.

Neymar hatte in den vergangenen Jahren (u.a. Elfer-Zoff, Schlag gegen Fan, Schauspielerei-Vorwürfe) negativ auf sich aufmerksam gemacht.

Del Bosques langjähriger Verein Real Madrid zeigte in den vergangenen Jahren mehrfach Interesse an Neymar.

Der Südamerikaner wollte Paris Saint-Germain verlassen, bevorzugte einen Wechsel zum FC Barcelona. Die Klubs konnten sich allerdings nicht auf eine Ablösesumme einigen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige