Spurs-Star :Dele Alli entschuldigt sich für Corona-Scherz

dele alli 2019 100
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Wirbel um Dele Alli. Was war passiert? Der englische Nationalspieler soll sich laut britischen Medienberichten an einem Flughafen mit einem Mundschutz selbst gefilmt haben.

Dann zeigte er in dem Snapchat-Video einen mutmaßlich asiatisch-stämmigen Mann und schwenkte anschließend auf eine Flasche Handdesinfektionsmittel.

Dazu sagte Dele Alli: "Dieses Virus muss schneller sein, um mich zu kriegen." Das Video ist inzwischen gelöscht. Nun hat sich der 23-Jährige reumütig gezeigt.

"Es war nicht lustig, das hab ich gleich gemerkt und es wieder gelöscht", entschuldigte sich der Mittelfeldspieler.

Hintergrund


"Ich hab mich selbst und den Klub enttäuscht. Darüber sollte man keine Scherze machen. Ich schicke meine ganze Liebe, meine Gedanken und Gebete an alle in China."

Schon mehr als 1000 Menschen – vorrangig in der chinesischen Provinz Hubei – sind an dem Coronavirus gestorben. Mehr als 42.000 Menschen haben sich infiziert.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!