Demichelis neuer Chefcoach bei River Plate

14.11.2022 um 14:22 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/dfbfccfdacbf
Martin Demichelis wird Cheftrainer bei River Plate - Foto: AFP/SID/JUAN MABROMATA
Weiterlesen nach dem Video

Der langjährige Bayern-Profi Martin Demichelis verlässt den deutschen Rekordmeister und wird Cheftrainer des argentinischen Top-Klubs River Plate. Das gaben die Münchner am Montag bekannt. Die Nachfolge des 41-Jährigen, der zuletzt als Trainer der zweiten Mannschaft der Münchner arbeitete, wird sein einstiger Vorgänger Holger Seitz (45) antreten.

"Ich bin als Spieler von River zum FC Bayern nach Europa gekommen, nun gehe ich als Trainer den umgekehrten Weg", sagte Demichelis: "Ich verlasse diesen Klub mit viel Dankbarkeit im Herzen und freue mich nun auf die große Aufgabe bei meinem zweiten Herzensverein."

Als Profi war der Argentinier von 2003 bis 2011 in München aktiv. Zwei Jahre nach seinem Karriereende kehrte er 2019 zunächst als Jugendtrainer zurück an die Säbener Straße, 2021 übernahm er die Leitung der zweiten Mannschaft.

WERBUNG