FC Barcelona :Depay-Alternative: Barça blickt auf weiteren Niederländer

clement lenglet memphis depay 2019 06 01
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com

Der FC Barcelona verpasste im vergangenen Sommer die Verpflichtung von Memphis Depay (26), den coronagebeutelten Katalanen fehlte das Budget für Ablöse und Gehalt.

Bei Depay, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, wird im Winter ein neuer Anlauf der Blaugrana erwartet. Barça-Coach Ronald Koeman ist ein Befürworter eines neuen Versuchs. Depay ist aber offenbar nicht der einzige Niederländer, den Barça für die Offensivabteilung im Blick hat.

Nach Informationen von MUNDO DEPORTIVO sehen die Katalanen in Donyell Malen (21, Vertrag bis 2024) vom neuen Klub von Mario Götze, PSV Eindhoven, eine Alternative.

memphis depay 2019 10 3
Foto: /

Hintergrund


Real Madrid soll ebenfalls Interesse an dem jungen Angreifer angemeldet haben, durch die Oranje-Connection (Ronald Koeman/Frenkie de Jong/Sergino Dest) könnten die Katalanen der Sporttageszeitung zufolge aber die Nase vorne haben, wenn es zu einem Transfer-Wettstreit um Donyell Malen kommt.

Dass Donyell Malen weiß, wo das Tor steht, hat er in der Eredivisie bereits eindrucksvoll bewiesen. In 55 Spielen der niederländischen Eliteklasse hat Malen 24 Tore erzielt, in der Europa League netzte er in 12 Spielen neunmal ein.