Karl Toko Ekambi kommt :Depay-Ersatz: Olympique Lyon wird in Spanien fündig

memphis depay 2019 002
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

App laden!

Lade unsere App

Karl Toko Ekambi und Olympique Lyon machen in Zukunft gemeinsame Sache. Nach dem dazugehörigen Transfer-Statement wird sich der Mittelstürmer vorerst per Leihe inklusive Kaufoption dem Ligue-1-Klub anschließen.

Vier Millionen Euro Gebühr fließen an Ekambis Ex-Klub FC Villarreal, der, sollte OL die Option zur festen Verpflichtung aktivieren, weitere 11,5 Millionen Euro kassieren würde.

Mittels Boni könnte die Summe auf bis zu 15,5 Millionen ansteigen. Villarreal sichert sich überdies eine Weiterverkaufsbeteiligung über 15 Prozent an einem möglichen Transfergewinn.

Anzeige

Darüber hinaus muss OL 50 Prozent des Transfergewinns abgeben, sollte Ekambi vor dem 15. September 2020 verkauft werden.

Ekambi erzielte im laufenden Ligabetrieb für Villarreal sechs Tore in 18 Spielen. Der gebürtige Pariser kommt außerdem für sein Wurzelland Kamerun auf 22 Spiele mit zwei Toren.

Olympique Lyon hat mit der Ekambi-Verpflichtung auch auf die Verletzung von Memphis Depay (25) reagiert. Der Linksaußen hatte sich einen Kreuzbandriss zugezogen.