FC Barcelona :"Der Beste!": Carles Puyol adelt Gerard Pique

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Carles Puyol schmücken einige große Trophäen. Der heute 40-Jährige wurde in seiner aktiven Zeit Weltmeister, Europameister und gewann dreimal die Champions League.

593 Pflichtspiele absolvierte der einstige Star-Verteidiger für den FC Barcelona, ehe er wegen Knieproblemen 2014 Schluss machte.

Im Interview mit der MARCA benennt Puyol den seiner Meinung nach derzeit besten Innenverteidiger des Fußballplaneten.

Die Wahl fiel auf seinen ehemaligen Teamkollegen Gerard Pique. "Ohne Zweifel Pique", antwortet Puyol auf die entsprechende Frage.

"Ja, er ist der beste Innenverteidiger der Welt. Er ist ein Phänomen und ein guter Freund."

Viele Gelehrte sind da anderer Meinung, zählen unter anderem Sergio Ramos vom Barça-Rivalen Real Madrid auf, oder Virgil van Dijk (FC Liverpool), der mit 78,8 Millionen Euro im letzten Jahr zum teuersten Verteidiger der Welt aufstieg.

Anzeige

Puyol hat unterdessen dem Fußballbusiness abgeschworen.

Bis Anfang 2015 arbeitete der Spanier noch in der Geschäftsführung des FC Barcelona. Nach der Entlassung seines Vorgesetzten Andoni Zubizarreta verließ Puyol den Verein freiwillig.

Zuletzt war der Katalane als Spielerberater tätig, vertrat unter anderem die Interessen von Marc Bartra.

Diese Tätigkeit lässt Puyol aber aktuell ruhen, überlässt seinem Partnern Ramon Sostres und Ivan de la Pena  die Geschäfte der Agentur.

» Jean-Clair Todibo: Milan hofft auf Januar-Deal

» Lionel Messi erklärt Stimme für Sadio Mane

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige