Real Madrid :"Der Beste in Europa": Real-Boss adelt Eden Hazard

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Nach mehreren Jahren ohne Superstar-Transfer verpflichtete Real Madrid in diesem Sommer endlich wieder einen Galactico. Sein Name: Eden Hazard.

Bis zu 150 Millionen Euro lassen sich die Königlichen den Deal inklusive Boni kosten.

Real-Präsident Florentino Perez ist überzeugt, einen guten Fang mit dem Ex-Chelsea-Ass gemacht zu haben.

"Wir haben Hazard geholt, der der beste Spieler der Premier League und der beste Spieler der letzten Europa-League-Saison war", erklärte der Bauunternehmer gegenüber OKDIARIO.

"Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass er der beste Spieler in Europa ist", so Perez weiter: "In den kommenden Monaten werden wir das sehen."

Ohne Eden Hazard hat Real Madrid einen Stotterstart hingelegt, belegt mit fünf Punkten nach drei Spieltagen den fünften Tabellenplatz.

Doch Eden Hazard ist wieder fit, nach der Länderspielpause kehrt der Belgier ebenso wie Rodrygo Goes, Brahim Díaz und James Rodríguez in den Kader zurück.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige