Borussia Dortmund :"Der Beste" – Kloppo adelt Mats Hummels

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Am Samstagmorgen deutscher Zeit (2 Uhr) kommt es im US-amerikanischen South Benda zum Wiedersehen von Jürgen Klopp und dessen Ex-Verein Borussia Dortmund.

In einem Testspiel treffen Klopps FC Liverpool und seine alte Liebe aufeinander.

Zusammenkommen wird der LFC-Trainer unter anderem mit Mats Hummels, der sich vor Kurzem für eine BVB-Rückkehr entschieden hatte.

Klopp adelt seinen Ex-Schützling: "Er ist der beste deutsche Innenverteidiger. Ich habe mich über seine Rückkehr nach Dortmund gefreut. Das passt einfach."

Beide verlebten eine aufregende Zeit in Schwarz-Gelb, wurden zwischen 2008 und 2015 zweimal Meister, einmal Double-Sieger und standen 2013 gemeinsam im Finale der Champions League, das mit 1:2 gegen den Erzrivalen FC Bayern knapp verloren ging.

"Wir sind immer in Kontakt geblieben. Er ist ein natürlicher Führungsspieler, aber natürlich auch nicht jeden Tag pflegeleicht", fügt Klopp in Bezug auf Hummels an. Dass der Abwehrmann im Sommer 2016 vom BVB nach München wechselte, erschließt sich Klopp.

"Das ist für mich eine ganz logische Geschichte", sagt der Fußballlehrer über den damals hochbrisanten Hummels-Wechsel, "dass in einer solch langen Karriere, wie Mats sie dann am Ende gehabt haben wird, er sich mal kurz drei Jahre ausklinkt und zu einem Verein geht, wo man ganz offensichtlich auch noch Titel gewinnen kann - und er obendrein noch ursprünglich herkommt."

» Jadon Sancho: ManUnited lockt mit Wahnsinns-Angebot

» BVB-Boss Watzke: Diese Blöße hätte er sich niemals gegeben

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige