Anzeige

Nuri Sahin :»Jetzt wollen wir Pokalsieger werden

nuri sahin 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Platz drei ist Borussia Dortmund nach dem 4:2-Sieg gegen Mainz 05 nicht mehr zu nehmen, die direkte Qualifikation zur Champions League somit unter Dach und Fach.

Nuri Sahin stufte den Dreier anschließend als "wichtig" ein und ergänzte kämpferisch: "Jetzt wollen wir auch den zweiten Platz verteidigen – und Pokalsieger werden!"

Vor allem nach den schwierigen Saisonteilen mit zahlreichen Verletzten ist die aktuelle Zeit für den BVB-Profi schön.

"Wir laufen ohne Ende, machen Tore, geben Gas", strahlte der Nationalspieler der Türkei: "Diese Phase macht riesengroßen Spaß, und deshalb fällt bei uns die Spannung auch nicht ab."

Auch einen großen Anteil daran hat Oliver Kirch, der mit 31 Jahren gerade seinen zweiten Frühling in Schwarz-Gelb erlebt.

Sahin freue sich für seinen Freund und stellte klar: "Wir brauchen jeden einzelnen Spieler." Dann ist vielleicht auch noch der Pokalsieg gegen die Bayern drin!

Folge uns auf Google News!