FC Sevilla :Der nächste Neue? Sevilla jagt Ex-Real-Keeper

kiko casilla 2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Jules Kunde, Diego Carlos, Maximilian Wöber, Sergio Reguilon, Fernando, Lucas Ocampos, usw. sind bereits verpflichtet - der FC Sevilla greift auf dem Transfermarkt an.

So viel und teuer wurde bei den Andalusiern noch nie eingekauft.

Sportdirektor Monchi und Coach Julen Lopetegui haben aber offenbar noch eine Baustelle gefunden: Medienberichten zufolge soll ein neuer Schlussmann kommen.

Laut MARCA ist Sevilla an Kiko Casilla (32) interessiert.

Der ehemalige spanische Jugendnationalspieler war erst im Januar 2019 von Real Madrid zu Leeds United gewechselt, steht dort noch bis 2023 unter Vertrag.

Hintergrund


Der Traditionsverein aus der zweiten Liga verpasste den Aufstieg in die Premier League knapp. Casilla machte 19 Partien.

Geht es nach Sevilla, dann geht der Ex-Real-Keeper bald wieder in der Primera Division seinem Dienst nach.

Für Espanyol und Real Madrid machte Casilla in LaLiga bereits 140 Spiele.