Anzeige

Der neue Yaya Toure :Franck Kessie: Alle wollen ihn, doch er will in Bergamo bleiben

franck kessie
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

"Ich fühle mich sehr geschmeichelt, dass sich Vereine dieses Kalibers für mich interessieren. Das zeigt, dass meine Entwicklung gut läuft und ich eine gute Saison spiele", sagte der Mittelfeldspieler gegenüber SO FOOT.

Der Ivorer gilt als eines der größten Talente der Serie A. Er wurde bereits mit seinem Landsmann Yaya Toure von Manchester City verglichen.

Interesse an einer Verpflichtung von Franck Kessié sollen Medienberichten zufolge nicht nur Paris Saint-Germain, sondern auch Juventus Turin und beinahe sämtliche englische Top-Klubs (Chelsea, Liverpool, Manchester United, Arsenal, Manchester City) zeigen.

Atalanta Bergamo hat bereits Angebote über 30 Millionen Euro für sein Juwel abgelehnt. Die Italiener fordern laut dem GUARDIAN 40 Millionen Euro für den Nationalspieler der Elfenbeinküste.

Atalanta hat keinen Druck Kessie bald verkaufen zu müssen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft noch bis 2021.

Auch der umworbene Mittelfeldstratege selbst hat keine Eile mit einem Vereinswechsel. "Ich will es nicht zu schnell angehen", sagte der 20-Jährige.

Kessie weiter: "Ich mag Bergamo. Die Stadt ist schön und ruhig. Und ich schätze das Leben in Italien, hier wurde ich hier gut empfangen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige