Inter Mailand :Der Sheriff ist da: Inter stellt Diego Godin vor


Seit Wochen wird Diego Godin mit einem Engagement bei Inter Mailand in Verbindung gebracht. Der Wechsel nach Italien hat inzwischen auch von Vereinsseite Bestätigung erfahren.

  • Andre OechsnerMontag, 01.07.2019
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Im Grunde wurde nur noch auf die offizielle Bestätigung des Wechsels von Diego Godin zu Inter Mailand gewartet. Diese ist am frühen Montagmorgen eingetroffen.

Mit "There's a new sheriff in town" kündigt der Serie-A-Klub die frohe Botschaft an.

Godin erhält bei Inter einen Vertrag bis 2022. Bereits im Mai wurde der Uruguayer von Atletico Madrid verabschiedet.

"Atletico war meine Familie, mein Verein und es ist sehr schwer, sich von zu Hause zu verabschieden", sagte der 33-Jährige.

"Es sind Jahre, die mir sehr große Freude bereiteten – und ich will mich bei euch allen dafür bedanken."

In 389 Pflichtspielen stand Godin für Atletico auf dem Platz.

Neben einem Meistertitel (2013/14) gab es in den vergangenen neun Jahren unter anderem zweimal den Gewinn der Europa League zu bejubeln (2011/12 & 2017/18).

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige