Real Madrid :"Der völlig Überschätzte": Toni Kroos kontert Kritiker

toni kroos 2020 12001
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com
Werbung

Die Fußballer der Neuzeit haben nicht nur Millionen an Followern auf ihren Social-Media-Profilen. Hin und wieder interagieren sie auch mit ihren Communitys, oder reagieren auf kritische Stimmen, die ihnen entgegenwehen. So wie Toni Kroos.

Auf Twitter schrieb ein User, der einen Beitrag der SPORT BILD über den Kroos-Abgang vom FC Bayern zitierte, dass es noch immer der größte Fehler der Münchner gehen sei, den deutschen Nationalspieler 2014 abgegeben zu haben.

Hintergrund

Ein weiterer Nutzer antwortete darunter, schrieb: "Der völlig Überschätzte: 200 Ballkontakte pro Spiel, davon 190 Rück- und Querpässe über 3-5 Meter. Dafür 20 Mio. pro Jahr? Kein Leader, eher ein Langweiler."

toni kroos 2018 204
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Diese virtuelle Äußerung wurde offenbar auch Kroos zugespielt, der sich zu Wort meldete: "Unterschätz das Gehalt nicht Artur (Name des Users; Anm. d. Red.). Der Rest stimmt natürlich. Frohes Fest!"

"Er trabt nur vor sich her und macht nichts", sagte einmal der ehemalige Real-Trainer Bernd Schuster, der Kroos gleichzeitig als "Dieseltraktor" bezeichnete. "Querpass-Toni" ist überdies eine Bezeichnung, die in der Vergangenheit dem Anti-Kroos-Lager entsprungen war.

Video zum Thema