Inter Mailand :"Der Weltbeste!" - Romelu Lukaku huldigt Antonio Conte


Nach langem Poker haben sich Inter Mailand und Manchester United auf einen Transfer von Romelu Lukaku geeinigt. Der Belgier ist happy und freut sich auf Chefcoach Antonio Conte (50).

  • Fussballeuropa RedaktionDienstag, 13.08.2019
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Bereits 2017 wollte Antonio Conte Romelu Lukaku verpflichten. Damals stand der Fußballlehrer noch in Diensten des FC Chelsea.

Lukaku sagte den Blues und Conte allerdings ab und wechselte für 85 Millionen Euro vom FC Everton zu Manchester United.

Nach zwei Jahren zieht der bullige Mittelstürmer nun weiter, unterschreibt für 65 Millionen Euro Ablöse bis 2024 bei Inter Mailand, wo er auf Conte trifft.

Wie Lukaku in seinem ersten Interview als Inter-Stürmer verriet, hatte Conte großen Anteil an seiner Entscheidung pro Mailand.

"Für mich ist er der beste Trainer der Welt", huldigt der Nationalstürmer seinen Chef: " Er ist jemand, der die Spieler immer besser machen kann."

Zudem könne man in Contes Vita ablesen, dass er auch in Sachen Titel erfolgreich sei.

Video zum Thema

Conte gewann mit Juventus Turin und Chelsea jeweils die Meisterschaft, zudem wurde er englischer Pokalsieger und Supercup-Gewinner mit Juve.

Bei Inter unterzeichnete Antonio Conte einen Vertrag bis 2022.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige