Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Manchester City :Derbyheld Sergio Agüero holt Wayne Rooney ein

  • Fabian Biastoch Montag, 12.11.2018

Als Sergio Agüero in der 48. Minute zum zwischenzeitlichen 2:1 für Manchester City traf, hatte er Wayne Rooney eingeholt.

Werbung

Der Argentinier hat nun genauso oft im Manchester-Stadtderby getroffen wie der Engländer.

Acht Derby-Tore stehen nach dem 3:1-Sieg gegen Manchester United nun auf dem Konto des Stürmers - so viele konnte auch Wayne Rooney in der Liga gegen den blauen Nachbarn der Red Devils erzielen.

Den Gesamttorrekord hat Sergio Agüero aber noch nicht eingestellt. Dazu benötigt der Argentinier noch drei Tore.

Mit zwölf Toren würde er alleiniger Rekordhalter bei Manchester Derbys sein.

Die zweitmeisten Tore gegen City hat United-Legende Bobby Charlton (neun Tore). Auf Seiten der Citizens stehen noch Joe Hayes und Francis Lee mit jeweils zehn Treffern vor Agüero.

Insgesamt hat der 30-Jährige in der Premier League nur gegen Newcastle United (14) und Tottenham Hotspur (10) öfter getroffen.

Manchester City

Weitere Themen