Dicker Fisch für Koeman? :Southampton jagt Rekord-Transfer

ronald koeman
Foto: Kayintveen / Dreamstime.com

Wie das spanische Sportblatt Mundo Deportivo berichtet, zeigen die Saints Interesse an Giannelli Imbula (23) vom FC Porto.

Der Sporttageszeitung zufolge ist Southampton-Coach Ronald Koeman heiß auf den Belgier.  Dem Vernehmen nach betrachtet der niederländische Teammanager Imbula als optimalen Ersatz für Morgan Schneiderlin.

Schneiderlin war im Sommer für 35 Millionen Euro von den Saints zu Manchester United gewechselt, nun soll Imbula die entstandene Lücke füllen.

Hintergrund


Imbula war in der vergangenen Transferperiode für die Rekord-Summe von 20 Millionen Euro von Olympique Marseille zum FC Porto gewechselt. Niemals zuvor legte ein portugiesischer Klub mehr Ablöse auf den Tisch.

Imbulas Vertrag beim FC Porto ist noch bis 2020 gültig. Neben Southampton sollen auch Tottenham und Chelsea den Werdegang des Belgiers verfolgen.