Didier Drogba :Interesse aus Amerika

didier drogba
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

Die Portland Timbers würde den Superstar gerne verpflichten. Das gab Vereins-Boss Merritt Paulson zu.

"Drogba ist einzigartig. Er könnte trotz seines Alters mit seinem einzigartigen Talent eine Riesen-Rolle in der Liga spielen", sagte Paulson laut der britischen Tageszeitung Daily Star: "Vor einigen Jahren wäre er beinahe in die MLS gekommen."

Große Chancen auf eine Verpflichtung rechnet sich Merritt nun aber nicht aus: "Unser Trainer würde es lieben mit ihm zu arbeiten, aber ich glaube nicht, dass es so kommen wird."

Hintergrund


Der ivorische Angreifer war zu Saisonbeginn zum FC Chelsea zurückgekehrt. An der Stamford Bridge steht der Altstar noch bis zum Saisonende unter Vertrag.

Medienberichten zufolge soll der Held aus dem Champions-League-Finale 2012 in der neuen Saison in  den Trainerstab von Jose Mourinho wechseln.