Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 2. November

02.11.2022 um 06:35 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/afbdaacdaafdd
Nkunkus Leipziger wollen ins CL-Achtelfinale - Foto: FIRO/FIRO/SID/

Unterschiedliche Vorzeichen für RB Leipzig und Borussia Dortmund in der Champions League: Die Sachsen kämpfen im Finale der Gruppe F am Mittwoch gegen Schachtar Donezk um den Einzug ins Achtelfinale, ab 18.45 Uhr reicht dazu bereits ein Remis. Der BVB indes ist bereits qualifiziert, im Gastspiel beim FC Kopenhagen wird Trainer Edin Terzic daher wohl einigen Stammkräften eine Pause gönnen. Das Spiel der Gruppe G beginnt um 21.00 Uhr.

In der Champions League empfängt der THW Kiel den dänischen Vertreter Aalborg Handbold, und es ist kein ganz gewöhnliches Gruppenspiel für den deutschen Rekordmeister: Die 30:38-Klatsche in der vergangenen Woche beim HBC Nantes wirkt nach, Kiel will Wiedergutmachung betreiben - das Weiterkommen in Gruppe B scheint trotz bislang drei Niederlagen in fünf Spielen nicht in Gefahr. Los geht es um 20.45 Uhr.