Ex-Atleti-Stürmer :Diego Forlan wechselt ins Trainergeschäft

Foto: /
Anzeige

Diego Forlan kehrt zurück zu CA Peñarol. Der 40-Jährige hatte bereits in der Jugend und von Sommer 2015 bis 2016 ein Jahr für den uruguayischen Traditionsverein gespielt.

Dabei erzielte der Ex-Stürmer in 34 Partien acht Tore und legte 13 weitere Treffer auf.

Bei CA Peñarol tritt Diego Forlan die Nachfolge von Diego López an. Er hatte den Verein in der vorigen Saison zu Meisterschaft geführt, konnte als Tabellendritter nach zehn Spieltagen aber die hohen Erwartungen nicht erfüllen.

Der als bester Spieler der WM 2010 ausgezeichnete Forlan hatte im Sommer seine Laufbahn in Hongkong beim FC Kitschee beendet.

Zuvor spielte er unter anderem für Manchester United, Atletico Madrid oder Inter Mailand in Europa.

Er wurde englischer Meister und Pokalsieger sowie Europa-League-Sieger. Mit der Nationalmannschaft krönte er sich 2011 zum Südamerikameister.

» Vincent Kompany wettert gegen eigene Fans

» Lukas Podolski: Türkei-Rückkehr steht kurz bevor

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige