AC Mailand :Diego Laxalt darf Milan verlassen

Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Anzeige

Diego Laxalt darf den AC Mailand verlassen. Als Interessenten sollen sich laut Gianluca Di Marzio Atalanta Bergamo, der AC Florenz und Ex-Klub FC Genua in Stellung gebracht haben.

Die besten Karten im Poker um den Außenflitzer schreibt der italienische Transferguru Atalanta zu.

Bergamo lockt aufgrund des 3. Platzes in der Vorsaison mit der Teilnahme an der Champions League.

Der AC Mailand forciert eine einjährige Ausleihe inklusive Kaufpflicht, die Gespräche laufen.

Laxalt wechselte erst im Sommer letzten Jahres nach Mailand, das 14 Millionen Euro für den 26-Jährigen zahlte.

Insgesamt 29 Pflichtspielen stehen in seinem ersten AC-Jahr zu Buche, nur acht davon gingen über die vollen 90 Minuten.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige