Argentinien :Diego Maradona startet mit einer Pleite

Foto: Andrew Makedonski / Shutterstock.com
Anzeige

Pleite zum Einstand von Diego Maradona: Die argentinische Fußballlegende verlor mit seinem Team vor heimischer Kulisse 1:2 (0:1) gegen Racing Club.

Diego Gonzalez brachte den Meister in der ersten Halbzeit in Führung.

Nach der Pause gelang der Elf des 1986er Weltmeisters zwar der Ausgleich durch Matias Garcia, doch Matias Zaracho stellte nahezu postwendend wieder die Führung für den Tabellenelften her.

"Es gefällt mir nicht, wie Racing spielt. Aber es funktioniert", sagte Diego Maradona nach dem Abpfiff.

Sein Team bleibt damit mit fünf Niederlagen und einem Remis am Tabellenende der argentinischen Primera Division.

Vor einer Woche hatte Maradona Gimnasia y Esgrima La Plata übernommen.

Zuletzt trainierte er in Mexiko den Zweitligisten Dorados de Sinaloa, den er vom Tabellenende bis in das Finale der Aufstiegsspiele führte.

» Marcello Lippi tritt als China-Coach zurück

» EM-Quali: 10 Teams sind bereits durch - wer schafft es noch?

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige