FC Barcelona :Diego Maradona verteidigt Ronaldinho "bis zum Tod"

diego maradona 2019 07 08
Foto: Andrew Makedonski / Shutterstock.com

Ronaldinho wurde jüngst nach Wochen aus der Untersuchungshaft entlassen und in Hausarrest überführt. Aufgrund eines Passvergehens wird ihm in Paraguay aber weiter der Prozess gemacht.

Diego Maradona drückt nun seine Unterstützung für den ehemaligen Weltfußballer vom FC Barcelona aus. "Was mit Ronaldinho passiert ist, hat mich traurig gemacht", sagte der argentinische Nationalheld gegenüber der Zeitung EL DIA.

"Er ist kein Verbrecher, er wollte nur seiner Arbeit nachgehen", so Maradona: "Er ist mein Freund und ich unterstütze ihn bis zum Tod."

Ronaldinho war nach Paraguay gereist, um seine Biografie und ein Online-Casino zu promoten. Dabei wurde er mit gefälschten Ausweisdokumenten erwischt, die er von einer Agentur erhalten haben will.

Quelle: EL DIA

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!