Griezmann-Nachfolger? :Diego Simeone lockt Napoli-Capitano Lorenzo Insigne


Gerücht Atletico Madrids Erfolgscoach Diego Simeone will seine offensive Abteilung offenbar mit Lorenzo Insigne (27) vom SSC Neapel verstärken.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 11.04.2019
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com
Anzeige

Atletico Madrid droht nach dem Abschied von Lucas Hernandez (23, Wechsel zu Bayern München) auch der Weggang von Antoine Griezmann.

Der französische Nationalstürmer liebäugelt nach dem frühen Champions-League-Aus Medienberichten zufolge mit einem Vereinswechsel.

Da Griezmanns Ausstiegsklausel im Sommer von 200 auf 120 Millionen Euro sinken wird, ist er für die Top-Klubs in Europa plötzlich bezahlbar.

Atletico Madrid hofft auf einen Verbleib seines Superstars, arbeitet aber offenbar bereits an einem Plan B.

Wie die Sporttageszeitung AS und die italienische IL MATTINO berichten, denken die Colchoneros über Lorenzo Insigne nach.

Der Mannschaftskapitän des SSC Neapel ist ebenso wie Griezmann ein mitspielender Offensivakteur, er würde gut zu den bulligen Alvaro Morata und Diego Costa passen.

Video zum Thema

Angeblich ist Atelti bereit, 60 Millionen Euro für Insigne zu bezahlen, die Partenopei verlangen aber dem Vernehmen nach 100 Mio.

Berater Mino Raiola scheint scharf auf einen Wechsel seines Schützlings, er hofft angeblich, dass Neapel seine Forderung auf 80 Mio. reduziert und man sich so in der Mitte treffen könnte.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige