Atletico Madrid :Diego Simeone wirbt um Geduld mit Königstransfer

Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Der französische Nationalspieler war im vergangenen Sommer für die vereinsinterne Rekord-Ablösesumme von 70 Millionen Euro vom AS Monaco ins Wanda Metropolitano gewechselt.

Bisher konnte der technisch versierte Mittelfeldakteur aber seine Ablösesumme noch nicht rechtfertigen.

Dem 23-Jährigen macht die Umstellung auf La Liga und die intensive Spielweise von Atletico Madrid zu schaffen. Diego Simeone macht dem Weltmeister dennoch keinen Druck.

"Er ist ein sehr wichtiger Spieler, mit dem wir aber geduldig sein müssen", sagte der Argentinier auf der Pressekonferenz zum Achtelfinal-Hinspiel in der Copa del Rey gegen Girona (1:1).

Thomas Lemar verfüge über "hervorragende Fähigkeiten", stecke aber noch mitten im Anpassungsprozess.

Lemar hat bisher in der Liga 15 Einsätze absolviert, allerdings erst zwei Scorerpunkte (ein Tor, eine Vorlage) gesammelt.

» Diego Simeone spricht über Joao Felix, Hazard und Griezmann

» Ivan Rakitic nur Bankdrücker - Diego Simeone kann es nicht fassen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige