FC Barcelona :Diese Barça-Statistik sorgt für Kopfschütteln

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Die blamable 1:3-Niederlage bei UD Levante führte einmal mehr auf, dass der FC Barcelona in der Fremde noch keinen Fuß auf den Boden bekommt.

Obwohl Barça weiterhin LaLiga-Erster ist, sorgt eine Statistik für zermürbte Gesichter.

Mit zwei Siegen, einem Remis und drei Niederlagen auf fremdem Terrain sind die Blaugrana auswärts so schlecht wie seit 13 Jahren nicht mehr in die Saison gestartet.

Vor allem die jeweiligen Gegner (Athletic, Granada, Levante) zeigen auf, dass Barça nicht mal gegen Topmannschaften Niederlagen hinnehmen musste.

Ebenfalls verheerend ist die Torbilanz. Fernab der Heimat erzielte das Team von Ernesto Valverde gerade mal acht Tore in sechs Spielen. Für die Ansprüche, die rund um das Camp Nou gestellt werden, deutlich zu wenig.

Zuhause ist die Weste des amtierenden Spanischen Meisters immerhin lupenrein – 21:6 Tore und die Maximalausbeute von 15 Punkten aus fünf Auftritten.

Das nächste Auswärtsspiel geht gegen den Tabellenletzten CD Leganes. Barça ist vorgewarnt.

» Barça-Bankdrücker Ivan Rakitic lässt seinen Frust raus

» Clement Lenglet erklärt Antoine Griezmanns Probleme bei Barça

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige