Transferziel der Reds :Diese Worte von Samuel Chukwueze werden beim FC Liverpool nicht gut ankommen

samu chukwueze 2
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Samuel Chukwueze (20) hat sich im Trikot des FC Villarreal trotz seiner Jugend bereits einen großen Namen gemacht. Der junge Nigerianer wird für das Gelbe U-Boot nur sehr schwer zu halten sein.

Längst haben Europas Top-Klubs den 20-Jährigen auf dem Zettel. Allen voran der FC Liverpool. Laut MARCA scheiterten die Reds in der vergangenen Winter-Transferperiode mit einem Angebot für Chukwueze.

35 Millionen Euro Ablöse bot der Champions-League-Sieger demnach für die Dienstes der Nationalspielers, dessen Ausstiegsklausel zuletzt auf 100 Millionen Euro festgeschrieben war, aber bald auf 65 Mio. sinkt.

samu chukwueze
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Dem Vernehmen nach will Liverpool im Transfer-Sommer erneut einen Anlauf starten. Wohl nicht als einziger Verein. Auch Chelsea wurde bereits Interesse nachgesagt.

Und die Blues könnten einen Vorteil auf ihrer Seite haben, wenn es zu einem Wettbieten um das Supertalent kommen sollte: Chukwueze war als Kind ein Anhänger der Londoner.

Hintergrund


"Meine Lieblingsmannschaft in England ist Chelsea", erklärte Chukwueze auf INSTAGRAM: "Ich war als Kind Chelsea-Fan. Als Chelsea das Champions-League-Finale gegen Manchester United verlor, habe ich die ganze Nacht geweint."

Chukwueze kommt in der aktuell pausierenden Primera-Division-Saison auf jeweils vier Tore und Vorlagen. Der Rechtsaußen steht noch bis 2023 in Villarreal unter Vertrag.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!