Inter Mailand :"Dinge haben sich geändert": Arturo Vidal spricht über Barça-Abschied

artuto vidal 2020 10001
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Arturo Vidal hat auf seinen Abschied vom FC Barcelona zurückgeblickt. "Ich habe mich bei Barça wohlgefühlt, dort gab es eine gute Gruppe mit Mannschaftskollegen, die mehr als nur Freunde wurden", sagte der Südamerikaner gegenüber der Sporttageszeitung CORRIERE DELLO SPORT.

"Wenn du glücklich bist, willst du bleiben, wo du bist. Dann haben sich die aber Dinge geändert und ich habe die Entscheidung getroffen, zu Inter zu kommen", führt der Südamerikaner weiter aus.

Vidals Vertrag bei Barça wäre noch bis 2021 gültig gewesen, die Katalanen wollten das Gehalt des Südamerikaners aber einsparen. Der 33-Jährige durfte ablösefrei zu den Nerazzurri, lediglich erfolgsabhängige Zahlungen können in beiden Vertragsjahren bis 2022 fällig werden.

arturo vidal 2020 9002
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

"Antonio Conte liebt mich"

Bei Inter Mailand arbeitet Vidal nun erneut mit Antonio Conte (51) zusammen. Auf das Kommando des Italieners hatte Vidal bereits von 2011 bis 2015 bei Juventus Turin gehört. Zusammen gewannen sie die Meisterschaft. Das will Vidal nun mit Inter wiederholen.

"Ich bin hungrig darauf, die Serie A zu gewinnen und träume davon, die Champions League zu gewinnen. Ich bin hauptsächlich wegen ihm (Antonio Conte, Anm. d. Red.) hier", so der Chilene. "Conte liebt mich. Er hat alles getan, was er konnte, damit ich kommen konnte."

Hintergrund


Arturo Vidal will Cristiano Ronaldo nicht mit Lionel Messi vergleichen

Mit Lionel Messi teilte Arturo Vidal zwei Jahre die Kabine, kennt die Klasse des Weltfußballers daher aus erster Hand. In der Serie A kann Vidal nun Cristiano Ronaldo in Aktion verfolgen. Der Portugiese kickt bekanntlich bei Inter-Rivale Juventus Turin.

Laut Vidal kommt Cristiano nicht an Messi ran. "Es gibt keine Übereinstimmung zwischen CR7 und Messi, Leo ist ein Außerirdischer", betont der 33-Jährige, der seit seiner Barça-Zeit gut mit La Pulga befreundet ist.