Dritter Anlauf :30-Mio-Deal? Inter Mailand jagt Chelsea-Star

oscar 2017
Foto: Photo Works / Shutterstock.com
Werbung

Für Gabigol legten die Nerazzurri im Sommer 30 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch des FC Santos. So gewann man das Rennen um die brasilianische Stürmerhoffnung gegen namhafte Konkurrenten.

Zwar spielte der Jungstar unter Ex-Coach Frank de Boer noch keine große Rolle, aber Inter Mailand setzt langfristig auf die Qualitäten des Supertalents.

Mit Oscar vom FC Chelsea soll demnächst ein Nationalmannschaftskollege von Gabigol zu den Nerazzurri kommen.

Medienberichten zufolge will Inter den offensiven Mittelfeldakteur im Winter nach Mailand holen.

Wie die Tageszeitung London Evening Standard berichtet, ist Chelsea bei einer Ablöse von knapp 30 Millionen Euro gesprächsbereit.

Hintergrund


Oscar hatte seinen Stammplatz bei Chelsea unter Antonio Conte (46) zuletzt verloren.

Sollte der Transfer nach Mailand über die Bühne gehen, hätte Inter im dritten Anlauf endlich Erfolg.

Bereits 2012 und im Sommer 2016 machten die Nerazzurri dem Edeltechniker schöne Augen, doch ein Transfer kam nicht zustande.