Anzeige

Kampf um Goldenen Schuh :Duell mit Messi: Kylian Mbappe enthüllt Insidergespräch mit Ousmane Dembele

kylian mbappe 2019 100
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Kylian Mbappe (21) lieferte sich in der vergangenen Saison ein Wettschießen mit Lionel Messi im Kampf um den Goldenen Schuh.

Leo Messi hatte am Ende die Nase vorne, seine 36 Treffer (72 Punkte) in der Primera Division bedeuteten den Sieg beim Golden Shoe, während Mbappe auf 33 Treffer (66 Punkte) in der Ligue 1 kam.

Kylian Mbappe hat sich nun über das Wettrennen mit dem Weltfußballer geäußert - und Insidergespräche mit seinem Landsmann Ousmane Dembele vom FC Barcelona verraten.

"Ich habe versucht, mich selbst zu übertreffen. Ich habe gesehen, dass ich vielleicht diesen Titel als bester Torschütze in Europa holen könnte", blickt der Weltmeister bei FRANCE FOOTBALL zurück.

"Aber ich musste gegen Messi ran. Wenn ich am Wochenende zweimal traf, machte er einfach drei Tore. Hätte ich drei gemacht, hätte er viermal getroffen. Es war so verrückt, dass ich mit Ousmane darüber gesprochen habe."

Er habe Ousmane Dembele gefragt, ob Messi das mit Absicht mache, so Mbappe: "Er antwortete mir: "Natürlich. Er beobachtet dich.' Da dachte ich mir: 'Nicht schlecht, Messi achtet auf mich'. Es ist schmeichelhaft, wenn ein solcher Spieler dich beachtet."

Beim Goldenen Schuh 2019/2020 liegt Mbappe aktuell mit 11 Saisontoren (22 Punkte) auf Rang 18, Leo Messi belegt den 7. Rang (13 Treffer/26 Punkte).

Führender in der Rangliste ist Robert Lewandowski vom FC Bayern München (19 Tore/38 Punkte).

Folge uns auf Google News!