Eckpfeiler unter Conte :Vertrag bis 2021: Victor Moses bleibt Chelsea treu

victor moses chelsea
Foto: mooinblack / Shutterstock.com
Werbung

Wie die Blues am Mittwoch offiziell verkündeten, einigte man sich mit dem nigerianischen Nationalspieler auf eine Vertragsverlängerung bis 2021.

Moses' ursprünglicher Vertrag wäre zwei Jahre früher ausgelaufen. "Wir sind enorm froh, dass Victor sich zu einer Vertragsverlängerung entschlossen hat", erklärte der Technische Direktor Michael Emenalo.

Victor Moses (26) steht seit 2012 an der Stamford Bridge unter Vertrag.

Nach einigen Ausleihen wurde er allerdings erst nach der Ankunft  von Antonio Conte (47) im vergangenen Sommer zur festen Größe.

Der italienische Übungsleiter setzt den laufstarken Mittelfeldakteur als rechten Außenbahnspieler im 3-4-3-System ein.

Hintergrund


Nach der Systemumstellung führt Chelsea die Tabelle der Premier League souverän an.

"Ich bin sehr froh, noch ein paar weitere Jahre zu bleiben“, sagte Moses zu seiner Vertragsverlängerung,

"Wir spielen eine tolle Saison. Ich will es einfach weiter genießen und mich in den Dienst der Mannschaft stellen",  so Moses weiter.