Saison-Aus für den Star? :Eden Hazard: Belgien-Trainer Martinez befürchtet Schlimmes

eden hazard 2020 01 005
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Anzeige

Nach dem bekanntgewordenen Wadenbeinbruch, den sich Real Madrids Eden Hazard am Wochenende gegen UD Levante zugezogen hatte, kolportierten die spanischen Gazetten eine voraussichtliche Ausfallzeit von zwei Monaten.

Der belgische Nationaltrainer Roberto Martinez prognostiziert sogar Hazards Saisonaus.

Im Fachmagazin SPORT geht Martinez nämlich von drei Monaten Zwangspause aus, was gleichbedeutend mit Hazards vorzeitigem Saisonende wäre.

"Ein Fußballer wie Eden sollte immer auf dem Platz stehen. Wir haben eine ausgezeichnete Kommunikation mit dem medizinischen Team von Real Madrid und sind besorgt um Eden", fügt Martinez an.

Offiziell bestätigt wurde eine derart lange Ausfallzeit von Vereinsseite bisher noch nicht. Martinez scheint aber zu wissen, wovon er spricht.