Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Belgier träumt von Real Madrid :Eden Hazard: Gespräche mit Chelsea liegen auf Eis

  • Fabian Biastoch Mittwoch, 12.12.2018

Eden Hazard (27, Vertrag bis 2020) verhandelt aktuell nicht mehr mit Chelsea über eine Vertragsverlängerung.

Werbung

Eden Hazard hat noch 18 Monate Vertrag beim FC Chelsea. Die Londoner müssen sich beeilen, damit er nicht vorzeitig wechselt, wovon der Belgier nun abermals spricht.

Zumal die Verhandlungen um eine baldige Vertragsverlängerung ins Stocken geraten sind.

"Es gab einige Gespräche, aber die sind gestoppt worden", erklärte der 27-Jährige bei RMC. "Nun warten wir."

Bereits im Sommer war über einen Abschied Eden Hazards spekuliert worden. Real Madrid sei das Wunschziel des Belgiers.

"Man weiß ja, dass ich diesen Verein schon vor der Zeit von Zinedine Zidane als Trainer verehrt habe", schwärmte der offensive Mittelfeldspieler.

"Wir werden sehen, was in Zukunft passieren wird." Er werde definitiv die Saison für Chelsea zu Ende spielen.

Und die Blues können sich noch berechtigte Hoffnungen auf einen Verbleib ihres Edeltechnikers machen.

"Maurizio Sarri und ich haben die gleiche Idee von Fußball. Und auch meine Familie ist in London", so Hazard, der aber auch einschränkte:

"Ich werde bald 28 Jahre alt und will am Ende meiner Karriere nichts bereut haben. Es ist eine Entscheidung, die ich treffen muss. Ich weiß noch nicht, wann, aber ich muss sie treffen."

Werbung

Chelsea

Weitere Themen