Chelsea :Eden Hazard heißt Gonzalo Higuain herzlich willkommen

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Am Mittwoch machte Chelsea die Verpflichtung von Gonzalo Higuain perfekt. Der 31-Jährige kommt auf Leihbasis von Juventus Turin, unterschreibt zunächst bis zum Saisonende.

Am Donnerstag war Higuain bereits vor Ort, erlebte an der Stamford Bridge mit, wie die Blues nach Elfmeter-Krimi gegen Tottenham ins Endspiel des Ligapokals einzogen.

Am Wochenende soll der neue Mittelstürmer sein Debüt geben. Eden Hazard freut sich bereits.

"Er ist ein fantastischer Stürmer. Er hat viele Tore erzielt. Er hat immer getroffen, egal ob in Madrid, Napoli oder Juventus", erklärte der Belgier.

"Als Flügelspieler spiele ich gerne mit Topspielern zusammen. Bei Chelsea spielte ich drei Jahre mit Diego Costa, einem der Besten. Und ich denke, dass Higuain einer der Besten ist", so Hazard weiter.

Higuain ist da - für Hazard dürfte damit die Zeit vorbei sein, in der er als falscher Neuner auflaufen muss.

Eine Rolle, die dem Belgier nicht liegt: "Ich bin mehr Flügelstürmer als eine Nummer neun, aber ich versuche einfach, mit meinem Angriffskollegen Spaß zu haben. Wenn ein Mittelstürmer dabei ist, ist das gut für mich."

» Christian Pulisic: Rückendeckung von Frank Lampard

» Insider sicher: Callum Hudson-Odoi kann Eden Hazard beerben

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige