Inter Mailand :Edin Dzeko: Roma macht Inter Mailand ein Tauschangebot

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Mit Romelu Lukaku hat Antonio Conte (50) seinen Wunschstürmer für Inter Mailand bekommen. Edin Dzeko soll als weiterer Offensivakteur kommen, während Mauro Icardi verkauft werden soll.

Laut dem CORRIERE DELLA SERA würde Rom seinen Mittelstürmer abgebeben, wenn Inter im Gegenzug Youngster Sebastiano Esposito (17) freigibt.

Diese Tauschofferte sollen die Giallorossi Inter-Geschäftsführer Beppe Marotta vorgeschlagen haben.

Doch Inter Mailand ließ sich nicht auf den Vorschlag ein und lehnte ihn ab. Man traut seinem Eigengewächs eine große Zukunft zu und will einen Fehler aus dem Vorjahr nicht wiederholen.

2018 gaben die Nerazzurri Nicolo Zaniolo (20) an Rom ab und verpflichteten im Gegenzug Oldie Radja Nainggolan. Ein schlechtes Geschäft, wie sich später herausstellte.

Während Nainggolan keine Rolle in Contes Plänen spielt und an Cagliari abgegeben wurde, wurde Zaniolo in Rom zum Shooting-Star und italienischen Nationalspieler.

» Zlatan Ibrahimovic: Auf diese Rache hat er vier Jahre gewartet

» "Dümmste Überschrift": Romelu Lukaku schießt gegen italienische Sportzeitung

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige