Paris lockt Römer :Edin Dzeko: Stürmt er bald an der Seite von Neymar und Mbappe?

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Trotz seiner mittlerweile 33 Jahre ist Edin Dzeko nach wie vor einer der besten Torjäger der Serie A.

13 Treffer hat der Bosnier in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend für die Roma erzielt.

Zuvor hatte Dzeko bereits seine Klasse in der Bundesliga (VfL Wolfsburg) und der Premier League (Manchester City) nachgewiesen.

Kann Dzeko bald auch die Ligue 1 zu seinen Auslandserfahrungen zählen? Laut FRANCE FOOTBALL zeigt PSG Interesse an Dzeko.

Im Parc des Princes deutet sich im Sommer eine Veränderung auf der Mittelstürmer-Position an.

Joker Maxim Choupo-Moting (30, Vertrag bis 2020) konnte nicht überzeugen und soll den Verein verlassen.

Anzeige

Edinson Cavani (32, Vertrag bis 2020) werden zudem Abschiedsgedanken nachgesagt.

Der uruguayische Nationalstürmer wird unter anderem bei seinem Ex-Verein SSC Neapel und Atletico Madrid gehandelt.

Als Neuzugang hat PSG nun offenbar Edin Dzeko ins Visier genommen.

Anzeige

Unter anderem dessen internationale Treffsicherheit (38 Tore in 89 Europa League/Champions League-Spielen) imponiert Sportdirektor Antero Henrique.

Dzeko steht in Rom noch bis 2020 unter Vertrag. Eigentlich wollen die Giallorossi ihren Top-Torjäger halten, allerdings droht der Traditionsverein die Champions-League-Qualifikation zu verpassen (aktuell drei Punkte Rückstand).

Ohne Königsklassen-Millionen könnte Topverdiener Dzeko ein Jahr vor Vertragsende gewinnbringend verkauft werden.

» Patrik Schick soll nicht zur Nationalmannschaft reisen

» Chris Smalling: So viel Ablöse fordert Manchester United

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige